Folge mir:

Was für ein SKYndal ...

Es gibt Dinge, die will man gar nicht verstehen. AGBs sind ein gutes Beispiel (und ja, ich gehöre zu denen, die ein "s" hinter AGB für richtig empfinden).

Die häufigste Lüge in unserer ach so modernen Zeit: "Ja, ich habe die AGBs gelesen." Niemand hat das. Und das wissen die Anbieter auch und können wahnsinnig viel Quatsch reinschreiben. Ein US-Unternehmen hatte mal in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen eine Klausel versteckt, wonach User ein Recht auf 3.000 Dollar haben. Einfach nur, um zu sehen, ob sie gelesen werden. Nach Monaten hat sich tatsächlich jemand per Email gemeldet und nach diesen drei Riesen gefragt. Hat er bekommen, die Klausel wurde rausgenommen.

Dass selbst die Vertreter der Unternehmen zwar schnell im Fingerheben, nicht aber zwingend auch im erklären sind, das zeigt SkyDeutschland. Twitter sei dank, habe ich hier etwas, was sich von alleine erklärt.



Dieser Auftritt von Sky soll uns also klar machen: du darfst unser Programm sehen - aber nur da, wo wir wollen. Hey, das ist doch ihr gutes Recht. Die Arschlöcher von Abonnenten sollen verdammt nochmal schön den Geldbeutel aufmachen, oder was? Der Tweet ging noch um einiges weiter. Sky hatte - solange ich es verfolgt habe - weiter mit seinen selbstgeschriebenen Paragraphen um sich geworfen. Nun, potenzielle Kunden zu gewinnen sieht anders aus. Denn das Internet bietet zahlreiche kostenlose Alternativen. Ob legal oder nicht, ist da schon fast zweitrangig. Schließlich ist ja auch als Zahler das Nutzen des Fernsehers illegal, wenn es nach Sky Deutschland geht ...

Top 10 ... Teenager Komödien

Zehn Dinge die Juno an Ferris hasst ...


Jeder von uns hat sie angesehen. Ob man sich dafür heute schämt oder nicht. Und wir alle haben gelacht. Teilweise noch Jahre später. Selbst die Spastis, die heute meinen, nur noch südkoreanische Nachkriegsfilme mit griechischem Untertitel im OV gut finden zu müssen, haben sie gesehen und gelacht. Und hier ist die wohl 3.267ste Liste zu diesem Thema. Allerdings habe ich mich auf typische Teen-Komödien beschränkt. Dadurch haben es Musicals wie "Grease" nicht in die Liste geschafft. Meine Best Of! 
Und wie immer gilt: Wer den Film schnell haben möchte, klickt einfach aufs jeweilige Bild.



10. Einfach zu haben


 Blu-Ray Einfach zu haben


Wenn man ein Drehbuch in nur fünf Tagen schreibt, kann eigentlich nur ein Uwe Boll-Film oder so ein Youtuber-Dünnschiss wie "Kartoffelsalat" rauskommen. Ich denke mal, selbst für "Daniel der Zauberer" wurden mindestens sechs Tage Schreiben angesetzt. Wenn nicht mehr. Doch es kann auch ein richtig netter Streifen entstehen. Mit Emma Stone ("Olive") in der Hauptrolle. Jackpot. Durch Verstrickung diverser Umstände bekommt unsere Heldin den Ruf, die Schulschlampe zu sein. Immer mehr Jungs behaupten, mit ihr geschlafen zu haben. Und sie untermauert diese Behauptungen. Wodurch sie zwar aus der Bedeutungslosigkeit emporsteigt aber sich immer mehr Leute von ihr abwenden. Dummerweise sinken ihre Chancen - dank des neuen Rufs - bei ihrem Schwarm Todd ins Bodenlose. Eine geile Komödie. I like.




9. Zehn Dinge, die ich an dir hasse


 Jubiläums-Edition


Kabel 1 oder RTL können den Film gar nicht an Feiertagen so oft wi(e)derholen, dass er nicht doch noch sein Anrecht in dieser Top10 hätte. Schon allein, weil die Grundidee zu dem Film von niemand Geringerem stammt als William "Ich hau die Blockbuster nur so raus" Shakespeare. Seine "Komödie Der Widerspenstigen Zähmung" wird in zahlreichen Stellen des Films (u.a. bei Namen der Charaktere) zitiert. Handlung identisch. Außerdem ist Heath Ledger am Start. Und der Typ war halt einfach mal ein nicer Dude. Die Story ist eigentlich Nebensache. Heath (also im Film "Patrick") soll "Kat" (siehe Bild) dazu bringen, mit ihm ein Date zu haben. Dafür bekommt er auch Kohle. Weil er will nichts von Kat - und Kat nichts von ihm (anfangs). Grund für das Ganze: Kats jüngere Schwester darf - dank Papa - erst dann mit Jungs ausgehen, wenn die große Schwester - die so gar nichts von Typen hält - eine Verabredung hat. Natürlich kommt dann liebe ins Spiel und alles fliegt auf und ... ja, egal. Guter Film. Daher: Platz 9.



8. Ferris macht blau


 Ferris macht blau DVD


Matthew Broderick - viele Jahre, bevor er dem König der Löwen Simba seine Stimme schenkte - war ein Genie im Blaumachen. Zumindest sein Charakter Ferris Bueller. Und von dem wohl ereignisreichsten Tag, der dabei entstehen kann, wenn man seiner Schule fern bleibt, erzählt diese Geschichte. Der Film hat nicht umsonst Kultstatus denn er symbolisiert zum einen eine typische 80er-Komödie, zum anderen das, was wir uns schon immer als Schüler gewünscht hatten. Am Ende entstand sogar noch eine TV-Serie. Also mal ehrlich. Man macht nur aus echt guten Filmen eine Serie, oder? (siehe Platz 9)




7. Bill und Teds verrückte Reise durch die Zeit


 Auf Amazon für unter 3 Euro


Ein Film, über den vor allem Frauen sagen, es sei der mit Abstand dümmste Schwachsinn, den sie je gesehen haben. Und sie haben vermutlich recht. Aber ... na ja ... also ... irgendwie ist er halt doch geil. Bier auf, Film rein. Irgendwie ist es ja schon ganz cool zu sehen, mit welcher Scheiße Keanu Reeves mal anfangen musste, ehe er Busse vor Explosionen bewahren, eine computergenerierte Scheinwelt zerstören und eine Football-Mannschaft voller Ersatzbankdrückern zum Sieger-Team machen durfte.




6. The Girl Next Door


 The Girl Next Door Blu-Ray


In der Kategorie "Filme, bei denen man im Anschluss Pornos mit ähnlicher Story googelt" ist dieser nette Streifen gaaaaanz weit vorne dran. Um genau zu sein wurde die Kategorie nur dafür erfunden. Von mir. Gerade eben. Elisha Cuthbert hätte nach ihrer Rolle als "Danielle" in der Erwachsenen-Unterhaltung wohl mehr verdient als in den ganzen mittelgroßen Projekten nach "The Girl Next Door" zusammen - aber das ist wohl ihre Entscheidung. Danielle zieht ins Haus neben Matthew. Ein Streber, lange bevor Nerds als cool galten. Und die neue Nachbarn hat es ihm (und der gesamten Schule) schon arg angetan. Seine Kumpels kommen irgendwann dahinter, - wir fragen jetzt mal nicht nach, wann und wie und bei was - dass Danielle eine Pornodarstellerin ist. Tatsächlich wollte sie mit ihrem alten Leben abschließen. Doch wird alles nicht so einfach. Dafür lustig. Und sexy. Lolita-Alarm.

Hätte ich drei Wünsche frei gehabt, wäre mir nur einer eingefallen. Dreimal.





5. American Pie


 American Pie Collection


Hat der Film eigentlich eine Handlung? Keine Ahnung. Aber er hat in extremer Form genau das, was wir in irgendeiner Art und Weise direkt oder indirekt während unserer sexuellen Reife selbst mitbekommen haben. Nur eben nicht so heftig - meist. Dieser Film hat eine ganze Generation von Kinobesuchern beeinflusst und es wäre - trotz der teilweise miesen Fortsetzungen - einfach nur unfair, würde man diese Komödie nicht als eine der wichtigsten im Genre benennen. Wann hattest du denn zuletzt warmen Apfelkuchen? Und? Denkst du dabei nur ans Essen?



4. Project X



 Project X - Extended Blu-Ray


Eine Party gerät aus dem Ruder. Kommt vor. Aber nicht mit berittener Polizei, Löschflugzeugen und versenkten Nobelkarossen. Bei dieser "Eltern sind weg"-Fete passiert genau das. Viel nackte Haut, ein starker Soundtrack, eine völlig übertriebene Eskalation und jede Menge Drogen in Pillenform. Ein super Konzept. Der Fokus liegt absolut nur auf der Voll-aufs-Fressbrett-Party. Die Einleitung der Story wird schnell und lieblos abgefertigt, stört aber nicht. Weil wir wollen alle die roten Plastikbecher sehen, Liliputaner in Backöfen, Hunde auf Wasserbetten, Straßen, die in Flammen stehen ... genau das haben wir uns immer gewünscht oder? Vielleicht nicht gerade als Gastgeber - aber der Film zeigt die Party, auf der wir alle gern gewesen wären.




3. Juno


 Juno - BluRay


Michael Cera hatte 2007 ein echt starkes Jahr. Er durfte in "Juno" und in "Superbad" eine wichtige Rolle spielen. Okay, recht viel mehr kennt man nicht über ihn, aber das sollte erwähnt werden. "Juno" handelt von der gleichnamigen 16-Jährigen, die dummerweise Schwanger ist. Teenie-Mütter kennt man von RTL2. Hier sieht man Ellen Page vor ihrem ComingOut und vor ihrer Rolle in "The Last Of Us" (doch, das war sie. Mir egal, was die Welt behauptet!). Was ist also besser? Na eben. Erneuter Lolita-Alarm. Juno muss - oder will - nun eine Ersatzfamilie für das ungeborene Baby finden. Tut sie auch. Doch bei dem kinderlosen Paar kommen Probleme auf. "Juno" passt nicht wirklich in diese Top10 und hat doch einen Platz auf dem Treppchen bekommen. Im Grunde ist es ein Melodram. Aber die Schlagfertigkeit und die im wahrsten Sinne SitCom bringen die nötige Menge Humor in den Film, um ihn hier reinzubringen.




2. Superbad


 Superbad - McLovin Edition BluRay


Was Bitte schön soll man zu "Superbad" noch sagen? Er ist das was dabei rauskommt, wenn man eine Projekt X-Fete machen will und Probleme hat, überhaupt Bier zu bekommen. Wenn zwei Drehbuchautoren ihre eigenen Namen für die Filmhelden hergeben und der Dritte Mann des Trios nur noch McLovin heißt (obwohl alle drei bekannte Loser sind), dann kommt am Ende richtig dicker Schrott raus oder ein echter Genie-Streich. Letzteres ist es geworden. Etwas "Projekt X", etwas "Ferris macht blau" und etwas "American Pie" - nur mit weniger Sex. Fertig ist die Teenie-Komödie, mit der Jonah Hill wohl am besten in seiner Karriere angetrieben wurde. Ein Meisterwerk. Ach ja. Einer der Drehbuchautoren war Seth Rogen. Wer? Echt jetzt!? 2015 spielt er Steve Wozniak in der Steve-Jobs-Verfilmung. Wenn dir das nichts sagt, dann schau "Django - Unchained", "The Interview" oder "Ananas Express". Apropos. Wir sollten eine Kifferfilm-Top10 demnächst anstreben.




1. Eurotrip


 Eurotrip - DVD bei Amazon


Der Film hat vieles, was man sich wünscht. Nee, eigentlich alles. Klischees bis zum Erbrechen, schlechte Deutsch-Übersetzungen in den Film-Szenen, Matt Damon als glatzköpfigen Rocksänger, Buffys kleine Schwester im Bikini, Inzest, Hooligans, Pantomie-Roboters-Fights, zwei Päpste, schwule Italiener, Ex-Chelsea-Spieler als ManU-Hooligans, eine Reise quer über den Erdball, Tennager-Möpse, einen Ex-Tatortschauspieler als kriminellen LKW-Fahrer, Xena als Domina, Vandersexx, ... ey, in welchem Film bekommt man bitte mehr geilen Scheiß geliefert als hier? haste nicht gesehen? Wundert mich nicht, war kaum beworben oder groß gepusht. Aber ich habe festgestellt, dass viele diesen Geheimtipp verschärft feiern. Nicht zuletzt wegen des Soundtracks, der entgegen allen Gerüchten nichts mit Sum182 zu tun hat. Aber: was Scotty nicht weiß, macht ihn nicht heiß.

Ach ja: es geht um Scotty, der am Tag seiner Abschlussfeier erfährt, dass seine Freundin seit einem Jahr mit einem anderen in die Kiste springt. Frustriert und besoffen kündigt er seinem deutschen Brieffreund Mike die Freundschaft per Email. Was er danach - nachdem seine Email als Reaktion geblockt wurde - feststellt. Sein Brieffreund ist eine Brieffreundin. Mieke. Und die gefällt ihm auch noch. Da er ohnehin nichts zu verlieren hat, machen er und seine drei Buddies sich auf den Weg nach Europa um irgendwie nach Deutschland zu kommen. Er will Mieke treffen. Und wie das so ist: es läuft alles andere als glatt. Meine Empfehlung. Glaubt nicht den Kritikern, die euch einreden wollen, dass nur brasilianische Anti-Drogen-Dramas im Original mit französischem Untertitel super Filme wären. Zieht euch Eurotrip rein und dankt mir später. Kumpels und Dosenbier nicht vergessen!





Ehrenplatz

Nicht in der Top10, weil er für mich einen - für euch wohl in keinster Weise nachvollziehbaren - Sonderstatus hat und eigentlich auch nur aus Retro-Gründen so unglaublich hoch auf meinem Podest steht: 

Steinzeit Junior


 Steinzeit Junior DVD



Der Film ist seit seinem Release Anfang der 90er mein ganz spezieller Lieblings-B-Movie. Ein Höhlenmensch, der kurz vor dem Jahrtausendwechsel aus dem Eisblock erwacht, Martial Art-Filme feiert, Games liebt, die High School rockt und allen Weibern an die Gazongas will. Wie soll ein Film das jemals irgendwie toppen? WIE!? Das geht einfach nicht (höchstens mit einem zeitreisenden DeLorean). Wenn ihr euch das Bild oben genau anseht und wir es heute noch einmal mit den Originaldarstellern aufnehmen würden, hätten wir einen Hobbit, einen dreimaligen Mumien-Jäger und den Ex-Stecher von Kylie Minogue im Bild. Dieser Käse wird nie alt und schimmlig, Butze.




Noch mehr Film-Zeugs gefällig? Kein Akt. Es gibt ja da noch diesen Youtube-Kanal.







Die am häufigsten gelesenen Beiträge: