Folge mir:

Die fliegende Hängematte

Oft weiß man nicht, was man vermisst. Bis man es dann sieht. Ich beispielsweise hatte ja keine Ahnung davon, dass ich ohne fliegende Hängematte nicht weiterleben möchte. Das niederländische Finanzunternehmen Central Beheer hat mich jedoch davon überzeugt.


Sparen für später - mit der Geschichte des Unternehmenskunden Pim Bucker wird für einen Pensionsfond geworben. Damit er genug Zeit hat, seine Freizeit im Alter zu genießen, stellt er schon heute alle wichtigen Weichen. Dass diese Werbung von vorne bis hinten eine riesige Metapher für Altersvorsorge ist, dürfte niemanden überraschen.

Vermutlich träumt der fliegende Holländer selbst davon, eines Tages nur noch auf der faulen Haut liegen zu können. Denn leider versteckt sich hinter dieser Werbung nicht nebenbei noch ein Start-Up-Unternehmen, dass dieses Flugobjekt promoten könnte. Es geht einzig um allein um Altersvorsorge. Aber jetzt wo die Idee mal draußen ist ... Also, wenn es jemand nachbauen möchte, kann sich gerne bei mir für einen Jungfernflug melden.


Hier das komplette Video:


Die am häufigsten gelesenen Beiträge: