Folge mir:

Marcolatur - Reloaded

So, liebe Freunde der dezenten Unterhaltung.


Good bye, Werbebilder im Text.
Es ist vollbracht. Der Blog hat ein kleines Facelifting bekommen, die nervige Werbung innerhalb der Blogbeiträge ist nun an den Rand verbannt worden. 
Schaut ruhig mal drauf, denn ab und zu ist ja doch mal was dabei, was einen ansprechen könnte. Nur, dass diese Werbeelemente schön seitlich bleiben werden. Ebenso wie alle anderen Links und Verknüpfungen.

Keine Filme mehr!
Die Kategorie Film, TV, Kino (usw) fällt hier vorsorglich mal raus. Als Cineast bin ich immer schnell dafür zu begeistern, loszutippen, sobald ein neuer Trailer online geht. Doch viele Leser wollen diesen Bereich nicht unbedingt. Also wurde der alte Blog "Flimmerabend" wieder aus der Leichenhalle geholt und mit saftigen 1.21 Gigawatt zum leben erweckt. Eine direkte Verlinkung findet ihr ebenfalls auf der rechten Seite. Kaum zu übersehen.

Alles neu und doch gleich.
Optisch wurden die Blogs angepasst. Sie sehen nun vom Grundaufbau her identisch aus, selbst in der Link-Spalte sind die meisten Elemente gleich. Orientiert wurde sich an der Blogger-Seite der "AnyBrainiacs", einem Podcast, der zu einem Drittel auch von mir mitgestaltet wird. Und - Überraschung - ebenfalls im rechten Bereich zu finden ist. Also ... auf der Blogseite, nicht politisch!

Follow me ...
Ansonsten bleiben sämtliche Social Network-Verbindungen identisch. Wenn ihr also auch nur einer Facebook-Seite in eurem Leben folgen wollt, dann folgt "Marcolatur - Podcast". Dort laufen alle Fäden zusammen und ihr bleibt immer informiert.

Ich hoffe, euch gefällt, was ihr seht.
Bis bald.




Die am häufigsten gelesenen Beiträge: